PCC

Strategisches Aktienkapital - Tourismus und Kultur

Park der Café

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist Parque del Café®'s Hauptziel ist es, in einem natürlichen, lustigen und sicheren Kontext zu zeigen die Entwicklung, die generiert Kaffee und eine Hommage an die Stärke der Kaffeebauern in Kolumbien.

Das Hotel liegt in der zentralwestlichen Kaffeezone des Landes, 20 Minuten von Armenien, der Hauptstadt von Quindío und fünf Minuten von der Gemeinde Montenegro entfernt, mit einer Durchschnittstemperatur von 21 Grad. 

Es hat eine Fläche von 96 Hektar, davon sind 56 bebaut eine perfekte Mischung aus Tradition und Moderne, das mehr als 20 mechanische und kulturelle Attraktionen umfasst, eingebettet in eine reiche Vielfalt an Bäumen und Pflanzen (fast 4000 Arten). Der Park von Café® ist eine Hommage an die Kolonialisierung von Antioquia, repräsentiert durch die Bräuche einer Tradition, die sich über das Gebiet der PCCC erstreckt.

Dieser Park ist ein von der Kaffeezunft gefördertes Unternehmen, das mit einer immensen Vision ein Gebiet, das für die Schönheit seiner Landschaften bekannt ist, zu einem obligatorischen Ziel für Reisende auf den Rutas del gemacht hat Kulturlandschaft Cafetero ® findet den touristischen Rahmen, der all seinen Besuchern einen Raum für gesunde Erholung bietet, mit zahlreichen Angeboten rund um die mit dem Kaffeeanbau verbundene Kultur. Kaffee.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.parquedelcafe.co